!!!! Sensationeller Abschluss der Hallensaison unserer E2 Junioren!!!!

Am vergangenen Sonntag waren wir bei TSG Lübben 65 e.V. zum Hallenturnier im Blauen Wunder geladen. Eine tolle Atmosphäre beim Gastgeber sowie ein starkes Teilnehmerfeld dürften unsere Kids erwarten. Neben TSG-Lübben standen TSV Missen, BW Straupitz und zwei Gastmannschaften aus Wolsztyn auf dem Turnierplan. Nach einem schwer umkämpften unentschieden gegen TSV Missen nahmen unsere E-Junioren Fahrt auf und kamen immer besser ins Spielgeschehen hinein.
Mit 2 Unentschieden, 3 Siegen und 11 Punkten ließen sie das restliche Teilnehmerfeld hinter sich und eroberten die Turnierkrone.
Torgaranten wie Levi, Yannick & Leon ließen sich natürlich nicht lange bitten um den Ball ins gegnerische Tor zu verwandeln.
Henrik Nieschke, der sein erstes Spiel für den BWL bestritt, zusammen mit Kimi Krause bravourös die Abwehr zusammenhielt.
Torwart Felix Grünewald der mit Glanzparaden seine Stammposition mal wieder unter Beweis stellte und die Gegner verzweifeln ließ. Ganz stark !!!
Mit konsequenter Dynamitpower um Paula Günther, Yannick Mrose, Levi Krause, Kimi Krause, Leon Karas, Henrik Nieschke und Felix Grünewald (TW) und dem verdienten 1. Platz beendeten Sie Ihre Hallensaison 2016/2017.
Somit können sich die Kids mit voller Kraft auf die anstehende Rückrunde konzentrieren.

Bester Spieler des Turniers: Yannick Mrose

Sonderpreis: Paula Günther die sich als einziges Mädchen das Turnier antrat.

Ein großes Dankeschön geht natürlich auch an Steve der uns unterstützend zur Seite stand.

Creme de la Creme im Blauen Wunder

Das Blaue Wunder stand am heutigen Sonntag Kopf😂, denn die E- Junioren von BW Lubolz hatten zum Hallenturnier eingeladen. Am Vormittag traf sich die E2 mit den besten Mannschaften des Spreewaldes zum Hallenturnier. 16 Sekunden vor Schluss setzte sich schließlich im entscheidenen Spiel die TSG Lübbenau gegen den SV Goyatz (stellte mit David Meehs den besten Spieler des Turniers) mit 2-1 durch. Unsere E2- Mannschaft gewann überraschend die Bronzemedaille 🏅💪vor RW Luckau und GW Lübben. Für Lubolz trafen Kimi Krause doppelt, Jonas Mitterecker und Leon Karras⚽.

Am Nachmittag kam es dann zum Kräftemessen der „Creme de la Creme“ der E-Junioren.⚽ Lubolz stellte zwei Mannschaften, Jahrgang 2006 (E1) und 2007 (E3) traten praktisch getrennt an😀. In einem absolut ausgeglichenen, hochklassigen und an Spannung nicht zu übertreffenen Turnier setzte sich schließlich Brieske- Senftenberg (10 Pkt.), vor Luckenwalde (9 Pkt.✌), BWL E1 ( 🎱 Pkt.), BWL E3 (7 Pkt.), GW Lübben (4 Pkt.) und dem SV Kolkwitz (4. Pkt.) durch. Eigentlich waren alle Sieger🏆, denn ein! anderer Ausgang eines Spieles! und schon hätte man die Tabelle fast umdrehen können😜.

Yannik Mrose und Mika Schmogro (beide BWL, E3) wurden zu den besten Spielern des Turniers gewählt👌, bester Torwart wurde „Milo“ vom Kolkwitzer SV. Präsident Klaus Mietusch übergab persönlich die Pokale und Medaillen😂🏆 .

Eine Dankeschön an den Trainern, und diesem Jahr auch gleichzeitig Organisatoren des Turniers💪, Ralf Zepke, Alexander Pierau und Nicole Krause , allen Eltern, vor allem den „Muttis“💃, vielleicht auch Vatis 🍻, die für das leibliche Wohl am heutigen Tage🍹🍜 sorgten, allen Fans der E 💯, und auch David, Hagen und Ronny für die Unterstützung am Pult🎤🎮.

BW Lubolz startet mit Vereinsturnier ins neue Jahr

Schon seit 2003 ist es Tradition, dass der SV Blau-Weiß Lubolz zum Jahresbeginn ein vereinsinternes Hallenturnier organisiert, zu dem alle Fußballer eingeladen sind. So trafen sich am vergangenen Freitag nun schon zum 14. mal über 60 Spieler und viele Anhänger, um mit viel Spaß ins Jahr 2017 zu starten. Im Turnier der acht Mannschaften (zwei Männer- und zwei A-Juniorenteams, je eine Mannschaft der B-Junioren, der Altherren, der Frauen und der allgemeinen Sportgruppe) waren viele schöne Spielzüge zu sehen und insgesamt 87 Tore zu bejubeln. Schon nach den Gruppenspielen zeigte sich, dass der Nachwuchs den Turniersieg unter sich ausmachen wird. Nach einer Zwischenrunde mit Überkreuzvergleichen der Platzierten der Vorrunde kam es zu den Platzierungsspielen. Am Ende standen sich im Finale die A-Juniorenteams gegenüber. Dritter wurden die B-Junioren vor den Altherren, den Männern, den Frauen und den Volkssportlern. Aber die Reihenfolge war an diesem Tag zweitrangig, da sich am Ende jedes Team über einen kleinen Preis freuen konnte.

Tolles Turnier in Spremberg

Ohne Stammtorwart Lucas und Abwehrchef Niklas (beide zum⛷kurs) traten unsere E-Junioren in Spremberg zur Landesfinalqualifikation im Land Brandenburg der E- Junioren an (erstmalig für BWL) .  BWLubolz als Außenseiter antretend begann 💪, verlor aber unglücklich gegen Union Fürstenwalde 1:2. 😢 Diese unglückliche Niederlage sollte sich im Turnierverlauf auswirken, denn im nächsten Spiel gegen Energie Cottbus ‼ lag man bereits nach 50 Sekunden 0:2 hinten 🙈. Dann allerdings begannen unsere E-Junioren wie gewohnt…. wie sagt der Schiebsdorfer immer😂: „Spielt ⚽“ Fussball zu spielen. Das Spiel gegen Energie konnte anschließend ausgeglichen gestaltet werden (1:3), Kolkwitz wurde sogar 2:1 geschlagen 😎 Das entscheidene Spiel, wieder mal gg. Brieske- Senftenberg, stand lange 0-0, zum Schluss setzte sich verdient Brieske (Glückwunsch zum Finaleinzuag💪💯 1. PLATZ) Senftenberg durch.

Letztendlich schade, aber auch ein guter Lernprozess für:

🎖gewohnte 💥“Dyanmit“- Lubolzer🔅 mit: Fynn-Ole Pierau (im Tor), Adrian Metzke, Thien Vandrey (1 Tor), Jason Kleemann, Yannik Mrose, Colin Kroll- Thiel (1), Mika Schmogro (1), Louis Wrobel (1) und Linus Stegk. 💨

Glückwunsch für diesen sportlichen Erfolg und dem „Gesamtprojekt E- Junioren“ an Chef- Trainer Ralf Zepke 💪🏼, Co- Trainer Alex Pierau 👌🏻 und Trainerin/Betreuerin Nicole Krause 😍😂.

 

Hinweis zur Vereinskollektion

Die Vereinskollektion wurde für 2017 mit einer Preisanpassung aktuallisiert und ist jetzt ONLINE! Unter dem daneben stehenden Link kann JEDERMANN den Flyer herunterladen und sich in der Freizeitoase in Lübben die angebotenen Fanartikel bestellen! und dann natürlich auch tragen😀

Weitere Flyer in Papierform befinden sich bei Bedarf in den Räumlichkeiten des Pappelstadions. 😂

Also: „Wir sind Lubolz Dynamit🎉💯♨💥💥“…

Vorschau aufs Wochenende (13.+14.1.)

Fr.,13.01., 18:00 Uhr: Vereinsinternes Hallenfußballturnier im Blauen Wunder mit den
Mannschaften der Frauen, Männer, Altherren, A- und B-Junioren und der allgemeinen Sportgruppe

Sa., 14.01., 10:00 Uhr: Hallenlandesmeisterschaft (Vorrunde) der E-Junioren in Spremberg
mit Lubolz I gegen Union Fürstenwalde , Energie Cottbus , Kolkwitzer SV , Brieske Senftenberg , GW Großbeeren